ttr news
Willich Triathlon mehr
 
TTR08 Masters erkämpfen Platz 3. und 8. Platz in der Liga mehr
 
Aufwärtstrend der Masters-Mannschaften hält an mehr
 
  Startseite
  Das Team
  Der Verein
  Termine
  Training
  Jugend
  Veranstaltungen
  Fotogalerie
  Sponsoren
  News-Archiv
  Presse

Button2
 
Triathlon Team Ratingen

Wirb ebenfalls für deine Seite

TTR mit 14 Nachwuchsathleten bei der DM im Duathlon in Alsdorf

Am 29.04.18 startete, gleich mit den Deutschen Meisterschaften im Duathlon, die von den jungen Athleten lang ersehnte Saison 2018. Der Wettkampf war gleichzeitig auch der Auftakt zum Nachwuchscup NRW. Mit 14 Starterinnen und Startern war der TTR sehr stark vertreten. Mit Noah (Jg. B), Marie, Hannah und Jonah alle (Sch. A) waren auch gleich vier Rookies am Start.

Jetzt konnten die Athleten im Wettkampfmodus testen, ob sich die Schinderei unter dem Cheftrainer Georg Mantyk auch gelohnt hat. Auch Cheftrainer und Eltern waren voller Erwartung und auch ein wenig aufgeregt. Bei der Anreise um 8.oo Uhr öffnete der Himmel kurz vor Alsdorf noch mal richtig seine Schleusen, so dass mit dem schlimmsten gerechnet werden musste.

Nachdem die Regenwolken abgezogen waren, starteten um 10.oo Uhr die Junioren, vertreten durch Bjorn, Eric, Lennard und Lukas bei noch nasser Lauf- und Radstrecke in die Saison. Die Jungs hatten die Distanz von 5km laufen, 20km Radfahren und nochmal 2,5km laufen zu absolvieren. Als schnellster von den TTR Athleten kam Lennard ins Ziel. Er erreichte bei der Wertung zu den Deutschen Meisterschaften (DM) einen hervorragenden 14. Platz. In der NRW Cupwertung ging es noch ein ganzes Stück nach vorne. Hier reichte es für den 7. Platz.

Die Platzierungen der anderen Athleten. Lukas (26. DM; 16. NRW); Björn (34. DM; 20. NRW); Eric (38. DM; 24. NRW).
Die Jugend A vertreten durch Anna, Valentin und Julian hatten die Strecke von 2,5km laufen, 20km Radfahren und 1,5km laufen zu bewältigen. Auch hier war der Trainer sehr zufrieden. Anna erreichte den 19. Platz bei der DM in der NRW-Wertung Rang 9. Valentin und Julian, gingen beide zum ersten Mal auf die neue längere Strecke. Valentin erreichte Platz 47 DM; 26 NRW. Julian ging als 48. DM und 27. NRW durchs Ziel.

Bei dem Start der Jugend B und den Schülern A schaute die Sonne bereits etwas hinter den Wolken hervor und Radstrecke war trocken, was insbesondere die Mütter der Athletinnen und Athleten beruhigte. Die Wettkampfstrecke bei der Jugend B und den Schülern A betrug 2,5km laufen, 10 km Rad und 1,0km laufen. Die Platzierungen der Athleten bei der Jugend B. Jan O. (24. DM; 12. NRW); Leon (39. DM; 20. NRW); Jan B. (48. DM; 21. NRW) und Noah (59. DM; 34. NRW).

Leon und Jan B. mussten erfahren, wie es ist in einen Wettkampf zu gehen, ohne ausreichend gegessen und getrunken zu haben. Beide Athleten verschenkten zahlreiche Plätze, da der zweite Lauf überwiegend gehend zurückgelegt werden musste. Kompliment aber dafür, dass der Wettkampf beendet wurde.

Bei den Schülerinnen A platzierte sich Hannah lt. den Ergebnislisten auf Platz 8 bei der DM und auf der NRW-Liste wird Sie als 9. geführt. Für Marie stehen Platz 12 DM und Platz 13 NRW zu buche. Jonah erreichte Platz 14 DM und NRW.

Glückwunsch an alle Athleten! Auch unser Trainer war sehr zufrieden mit den gezeigten Leistungen der TTR – Jugend.

G.S.

Zurück zur Nachrichtenseite
   
Impressum Intern